Containern – einmal anders!

Was passiert am Mainufer unterhalb des Schlosses? Was und wie lange wird dort gebaut? Was wird aus der Suicardusstraße und dem Parkplatz? Wie wird es in Zukunft am Mainufer aussehen? Diese und viele andere Fragen hat im Sommer 2021 die Ideenbox am Main, der rote Infocontainer am Schlossufer beantwortet. Am Container bestand die Möglichkeit, Liegestühle gegen Pfand auszuleihen. Und es gab eine große Kiste mit Spiel- und Sportgeräten, die auf der Wiese ausprobiert werden konnten. In den Monaten Juli-September trugen viele Aktivitäten von Vereinen zum bunten Leben am Schlossufer bei. Über die Wintermonate macht der Container eine Pause, um im Frühling 2022 wieder sein Programm aufzunehmen.

In den kommenden Jahren wird es weiter eine Vielzahl von kulturellen und anderen Aktivitäten geben. Lesungen, Kleinkunst, Live-Musik, um nur einige zu nennen. Auch sportliche Aktionen werden angeboten: Bewegung, Fitness, Lauftreff. Sie alle, Bürger:innen, Besucher:innen, Vereine und Initiativen Aschaffenburgs sind eingeladen, dabei mitzuwirken – als Teilnehmende und als Veranstalter.

Wenn Sie eine Veranstaltung (regelmäßig oder einmalig), einen Treff o. ä. im bzw. am Container organisieren möchten, schreiben Sie uns oder rufen Sie einfach an:
quartiersbuero[at]aschaffenburg.de
Tel. 06021-330-1504

Wir sehen uns – am Container!
Quartiersmanagement Oberstadt und Schlossufer, Klaus Stöppler
Neuer Treffpunkt am Main: der feuerrote Infocontainer ©Daniel Altemeyer-Bartscher





X