Containern – einmal anders!

Was passiert am Mainufer unterhalb des Schlosses? Was und wie lange wird dort gebaut? Was wird aus der Suicardusstraße und dem Parkplatz? Wie wird es in Zukunft am Mainufer aussehen? Diese und viele andere Fragen beantwortet Ihnen seit Mai 2021 die Ideenbox am Main, der rote Infocontainer am Schlossufer.

Am Container besteht die Möglichkeit, Liegestühle gegen Pfand auszuleihen. Und es gibt eine große Kiste mit Spiel- und Sportgeräten, die auf der Wiese ausprobiert werden können. Geöffnet ist der Container samstags und sonntags von 11-16 Uhr. Darüber hinaus sind bei gutem Wetter Mitarbeiter:innen vom Jugendamt Samstag und Sonntag bis 22 Uhr sowie Donnerstag und Freitag von 14-22 Uhr als Ansprechpartner vor Ort und geben Spiele und Liegestühle aus.

Aber nicht nur das. In den kommenden Jahren soll es eine Vielzahl von kulturellen und anderen Aktivitäten geben. Lesungen, Kleinkunst, Kabarett, Live-Musik, um nur einige zu nennen. Dazu Sportliches: Bewegung, Fitness, Lauftreff. Sie alle, Bürger:innen, Besucher:innen, Vereine und Initiativen Aschaffenburgs sind eingeladen, dabei mitzuwirken.

Wenn Sie eine Veranstaltung (regelmäßig oder einmalig), einen Treff o. ä. im bzw. am Container organisieren möchten, schreiben Sie uns oder rufen Sie einfach an:
quartiersbuero[at]aschaffenburg.de
Tel. 06021-330-1504

Wir sehen uns – am Container!
Quartiersmanagement Oberstadt und Schlossufer, Klaus Stöppler
Neuer Treffpunkt am Main: der feuerrote Infocontainer ©Daniel Altemeyer-Bartscher





X